über mich

Geboren bin ich in der Stadt Zürich. Nach drei Jahren Biologiestudium verliess ich die Universität und konzentrierte mich, neben der Arbeit als Mutter, intensiv auf den Beruf als Keramikerin , auf das Gestalten mit Ton.

Im Jahr 2000 zog ich mit meiner Familie nach Langwies GR und eröffnete meine erste eigene Keramikwerkstatt. Einerseits stellte ich Gebrauchskeramik her und anderseits formte ich Objekte und Figuren aus Ton.

In all den Jahren leitete ich Kurse in meiner Keramikwerkstatt für Kinder und Erwachsene und beteiligte mich an verschiedenen Ausstellungen.

In Dornach bildete ich mich an der Bildhauerschule von Raoul Radnowsky (Plastikschule am Goetheanum) zur Werklehrerin aus. Künstlerisch bearbeiteten wir hauptsächlich Ton, Holz und Stein.

Anschliessend absolvierte ich an der a t k a (Dornach) den Plastisch bildnerischen Studiengang zur Kunsttherapeutin mit Branchencertivikat OdA Artecura, Fachrichtung Gestaltungs- und Maltherapie.

In meiner Keramikwerkstatt biete ich künstlerische Kurse und Gestaltungs- und Maltherapie für Kinder und Erwachsene an. Für Therapeuten-innen und Pädagogen-innen führe ich regelmässig keramische und bildnerische Weiterbildungen durch. Weiter arbeite ich als Kunsttherapeutin in psychiatrischen Kliniken.